Erstes Leinentraining und Ausflug

Gestern habe ich ein Welpenbrustgeschirr gekauft und mit den Welpen ein erstes Leinentraining absolviert. Es war natürlich zunächst ungewohnt und auf der Straße ausserhalb vom „Nest“ alles sehr aufregend. Aber mit Mutter voraus ist alles nicht so schlimm und die Welpen hatten sichtlich Spass. Der erste Ausflus ausserhalb des Gartens einzeln und an der Leine ging ca. 50 m die Straße runter zu einer kleinen Wiese uns wieder zurück. Das war aufregend……:-)
Aber ehrlich, ich frag mich immer wieder, ob bei den Welpen nicht doch irgendwo die Gene von Hasen – oder noch schlimmer von Kängurus – mit vererbt wurden, wenn ich mir so die Art der Fortbewegung anschaue. 😉 Aber liebe Welpenkäufer, aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen versichern, das wächst sich wieder aus. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.