Es ging nicht mehr

Nachdem sie bereits Anfang des Jahres während ihrer Hitze schon Probleme mit einer Gebärmutterentzündung hatte und schon damals die Tierärztin uns von einer OP abgeraten hat, musste nun eine Entscheidung getroffen werden. Über Pfingsten ging es ihr rapide schlechter und wir wollten nicht, warten, bis garnichts mehr geht. So haben wir schließlich am 7.6. morgens entschieden, dass wir sie an diesem Tag abends gehen lassen und ihr ein würdigen Abschied geben. Es gibt nie den richtigen Zeitpunkt. Es ist immer entweder zu früh oder zu spät.

Das Foto entstand an ihrem letzten Tag eine Stunde vor ihrer Einschläferung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.