Erste Lektion: Wer drängelt, bekommt nichts

Heute haben die Welpen ihre erste Lektion bekommen: Nur wer sich brav hinsetzt bekommt auch leckeres Hackfleisch. Ich muss sagen, es war sehr lustig und wie immer in der Schule gab es Musterschüler, Chaoten und Schüler mit Desinteresse. 🙂

Nun zu der Bewertung der Schüler:
Assia sowie Aura haben schnell gelernt und Assia glänzte noch mit viel Ausdauer (im Sitzen und mich anschmachten).
Arak übte sich zunächste in vornehmer Zurückhaltung, doch als er sah wie gut es den anderen schmeckte, hat er auch dann sich brav hingesetzt, dann war das Interesse aber wieder erloschen.
Azzuro, der kleine Chaot, tanzte und fiepte wild um mich rum und verstand erst ganrnicht, warum er nichts bekam. Er wollte doch so dringend was, so dass er sich erst nicht beruhigen konnte, doch am Ende hat er auch brav sitzend doch noch seine Portion bekommen. 😉
Arose und Aimo interessierte das Hackfleisch und die ganz Aufregung nicht wirklich. Das angebotene Fleisch haben sie zwar mit Appetit verspeist, sich dann aber wieder spannenderen Spielen zu gewendet. 🙂 Morgen üben wir weiter. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.