Arielle’s erste OP

Das Alter fordert doch so ziemlichen Tribut. Nachdem Arielle’s Zahnfleisch heftig geschwollen war und sie auch immer wieder Zahnfleischbluten hatte, kamen wir um eine OP (Gebisssanierung) nicht mehr drumherum.

Es war die erste OP in ihrem 13,5 jährigen Leben und in dem Alter auch nicht ganz risikolos. Doch Arielle hat alles gut überstanden und frisst mit nun ca. 21 Zähnen weniger im Maul wieder ganz gut.

Treppe laufen klappt auch immer weniger gut. Nachdem sie schon ziemliche Probleme mit dem Herunterlaufen hatte und sie sich inzwischen freiwillig runter tragen lässt, hat sie nun auch beim Hochlaufen zunehmend Probleme. Durch Blockierung der Treppe hindern wir sie daran, es unbeaufsichtigt zu tun. Sie wird nun auch bei Bedarf die Treppe rauf getragen. Sie geht aber immernoch gerne Abends ihre Runde. Ansonsten liegt und schläft sie viel – auch tagsüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.